Aus Natron Waschsoda herstellen

Wer, wie ich 20 Kg Natron daheim stehen hat, der hat für ein Leben lang ausgesorgt 🙂

Man kann aus Natron so viele tolle Produkte und Reinigungsmittel herstellen, aber vor allem kann man daraus auch Waschsoda einfach zu Hause herstellen.

 Herstellung:

 Ofen auf 200 Grad vorheizen

Natron auf ein Backblech geben und bei 200 Grad 45- 2 Stunden „backen“. Hin und wieder umrühren, damit das Natron gleichmäßig zu Waschsoda konvertiert.

 Die Zeit hängt davon ab, wie viel Natron ihr auf das Backblech gebt. Dünne Schicht=45 Minuten, Dicke Schicht= 2Stunden mit mehrmaligem umrühren.

Wann ist daraus Waschsoda geworden?

Ihr erkennt es an der Konsistenz. Natron hat eher eine Konsistenz wie Puderzucker oder Mehl und Waschsoda ist grobkörniger. Ihr werdet den Unterschied auf jeden Fall sehen. Danach einfach abkühlen und abfüllen.Fertig.

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Kat sagt:

    ich finde die Idee super möglichst alles selbst zu machen. Danke für die super Rezepte. ABER: Gibt es eine Möglichkeit Natron anderweitig zu ersetzen? Die Herstellung von Natron, also resp. das Abfallprodukt ist enorm umweltschädlich, Literweise Fluss- und Meerwasser werden dabei verunreinigt. Deshalb möchte ich auf den Verbrauch von Natron möglichst verzichten

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s