DIY Feuchttücher/Abschminktücher

Ihr braucht einen Behälter für die Feuchttücher, z.B. Kaffeedose, ein Gefäß zum Zusammenrühren, Küchenrolle und Brotmesser.

Achtet immer auf die Qualität eurer Zutaten!!

Hauptzutaten:

  • 550 ml warmes Wasser, abgekocht und runtergekühlt oder Leitungswasser

  • 2 Esslöffel flüssige Kernseife

zusätzliche Zutaten:

  • 1 Esslöffel Hamameliswasser

  • 1 Esslöffel Aloe Vera Gel

  • 1 Esslöffel Mandelöl oder Olivenöl

  • 10 Tropfen Vitamin E Öl oder Grapefruitkernextrak oder Traubenkernextrakt

  • 6 Tropfen je Ätherisches Öl, z.B. Grapefruit/Lavendel, Zitrone/Orange, Jasmin/Rosenwasser, Teebaumöl

Schneidet erst einmal die Küchenrolle in zwei gleichmässige Teile. Die eine Hälfte davon kommt schon mal mit der glatten Seite nach oben in den Behälter, die andere wartet auf ihren Einsatz in paar Wochen.

Dann einfach alle Zutaten je nach Gusto in einem Gefäß zusammenrühren und über die Küchenrolle in dem Behälter gießen. Am Besten in die Mitte rein. Es wird relativ schnell aufgesaugt und dann einfach nachschütten bis die ganze angerührte Flüssigkeit drinnen ist.

10-15 Minuten warten und der Küchenrolle Zeit geben die Flüssigkeit vollständig aufzusaugen. Vielleicht einmal auf den Kopf stellen, damit auch die andere Seite schön angefeuchtet wird.

Hinterher einfach die Pappe aus der Mitte entfernen und den Papieranfang suchen und etwas rausziehen. Und tata nun könnt ihr es auch schon benutzen. Wenn sich noch etwas lose Flüssigkeit in dem Behälter befindet, einfach wegschütten.

Stofftücher:

 Anstatt einer Küchenrolle könnt ihr auch gekaufte, selbst aus alten T-Shirts oder Mullwindeln zusammen geschnittene, immer wieder verwendbare Stofftücher benutzen. Hier gilt es zu beachten lieber kein Mandel-/Olivenöl oder Vitamin E Öl zu benutzen, da die Tücher ranzig werden können.

Eine einfache Alternative für Stofftücher- und die Küchenrollenversion wäre einfach Wasser und Lavendelöl in eine Sprühflasche zu geben. Wenn die Windel gewechselt wird, einfach draufsprühen und wegwischen. Funktioniert auch, jedoch habt ihr dann nicht die ganzen Vorteile aus Aloe Vera, den Ölen und dem Hamameliswasser.

Da jede Haut anders ist, müsst ihr ein bisschen selbst ausprobieren, was bei euch gut funktioniert und eventuell auf die ätherischen Öle verzichten und durch Calendulaöl und/oder Kamilleextrakt ersetzen oder hinzufügen.

Also ich liebe liebe liebe dieses Rezept, weil es einfach so furchtbar gut riecht und wenn man es als Abschminktuch benutzt, fühlt sich die Haut soo wundervoll schön weich an und wenn man es als Feuchttuch zum Windelwechseln benutzt, werden die Hände auch ganz weich und vor allem ich weiss ganz genau, was drinnen ist!!

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Stephanie sagt:

    Super! Das ist eine tolle Alternative zu den gekauften Feuchttüchern! Kann man das auch zur Pflege/Reinigung im Windelbereich bei Babys und Kleinkindern benutzen? LG!

    Gefällt mir

    1. Sie sind eigentlich hauptsächlich als Feuchttücher für die Pflege/Reinigung im Windelbereich gedacht, aber man kann sie eben auch als Abschminktücher benutzen 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s