Haferflocken Lotion

Haferflocken: Haferflocken geben der Haut zusätzliche Feuchtigkeit und die natürlichen Saponine darin sorgen für eine reine Haut. Diese entfernen überschüssiges Öl und Schmutz aus den Poren und bewahren dabei trotzdem den natürlichen Schutzfilm der Haut.

Zutaten:

1 Tasse Wasser

1/4 Tasse rohe Haferflocken

1/2 Tasse Mandelöl (Oder beliebiges Öl, Olivenöl,Jojobaöl etc)

1/2 Tasse kaltgepresstes Kokosnussöl

3 gestrichene Esslöffel Bienenwachsdrops

1 Esslöffel Vitamin E Öl (natürlicher Antioxidant, gut für die Haut, sorgt für längere Haltbarkeit)

1Esslöffel roher Honig

5-15 Tropfen ätherisches Öl nach Belieben (optional)

Schritt 1

Haferflocken und Wasser in eine Schüssel geben und 12 Stunden bzw über Nacht einziehen und einweichen lassen. (Das Wasser brauchen wir hinterher)

Haferflocken vom Wasser trennen. Am besten die Haferflocken noch einmal richtig ausdrücken und das Wasser auffangen. Davon eine halbe Tasse zur Seite stellen.

Schritt 2

Mandelöl, Kokosnussöl, Bienenwachs und Honig in einem Wasserbad zum Schmelzen bringen bis es komplett aufgelöst ist.

Schritt 3

Ölmixtur 15 Minuten in den Gefrierschrank oder ca. 45 Minuten in den Kühlschrank stellen und abkühlen lassen. (Raumtemperatur)

Schritt 4

Ölmixtur und die halbe Tasse Haferflockenwasser in einen Standmixer oder hohes Gefäß geben und mixen bis daraus eine schön sämige Lotion wird.

Schritt 5

Einfach abfüllen.

Tipp: Wenn ihr keinen Trichter habt, könnt ihr die Lotion auch in einen Gefrierbeutel oder ähnliches geben und eine Spitze abschneiden. Dann könnt ihr besser zielen und abfüllen und als Flasche könnt ihr alte Shampoo-/Creme-/Mayonnaiseflaschen oder ähnliches benutzen(Pumpflaschen wären empfehlenswert). Einfach gut auswaschen und schon wiederverwendbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s